Impressionen vom Ausbau

Wie ca. 2.500 Arbeitsstunden unseren GeU zwischen 2004 bis 2012 veränderten!

GeU-Impressionen-01GeU bei der Übernahme. Jede Menge Platz für spätere Einbauten.
GeU-Impressionen-02
Voller Einsatz: Arthur sägt das Loch für das neue Fenster im Bad!
GeU-Impressionen-03
Isolierung der Außenwände mit Styropor.
GeU-Impressionen-04
Die Küche entsteht!
GeU-Impressionen-05
Noch haben wir freien Blick auf die Toilette, die Wände werden erst später gebaut.
GeU-Impressionen-06
Unter der Sitzbank finden die beiden Wassertanks ihren Platz.
GeU-Impressionen-07
Arthur baut den Schrank unter dem Waschbecken im Bad.
GeU-Impressionen-08
Um jedes Stück des verbauten Holzes zu malen, klettert Swantje auch in den Schrank!
GeU-Impressionen-09
Es geht voran. Das Bad hat Wände, der große Schrank nimmt Formen an!
GeU-Impressionen-10
Unsere treueste Helferin Sabine verschönert die Fenster mit Rahmen!
GeU-Impressionen-11
Blick hinter das Schaltbord. Beeindruckende Mengen an Kabeln laufen hier zusammen!
GeU-Impressionen-12
Einbau der Schranktüren und Anbringen der Schlösser.
GeU-Impressionen-13
Die ursprüngliche Halterung mit Dieselzusatztanks zwischen Kabine und Aufbau.
GeU-Impressionen-14
Einbau der neuen Tanks.
GeU-Impressionen-15
Die Hydraulikpumpe in neuer Lage.
GeU-Impressionen-16
Bine beim Flexen!
GeU-Impressionen-17
Swantje malt den Batteriekasten.
GeU-Impressionen-18
Swantje lackiert das nachgeschweißte Fahrerhaus.
GeU-Impressionen-19
GeU ohne Koffer.
GeU-Impressionen-20
Der Koffer ohne GeU.
GeU-Impressionen-21
Montage der geänderten Kofferhalterung mit Silentblöcken.
GeU-Impressionen-22
Hochzeit von Koffer und GeU.
GeU-Impressionen-23
Anbau der neuen Staukisten.
GeU-Impressionen-24
Der neue „Multiträger“ zwischen Fahrerhaus und Aufbau mit Auspuff, Luftfilter, Dieselzusatztanks, Staukiste und Ersatzrad.
GeU-Impressionen-25
Der neue „Multiträger“ mit Dieselzusatztanks und Ersatzradhalter.
GeU-Impressionen-26
Einbau des modernen Druckreglers mit Lufttrockner.
GeU-Impressionen-27
Das dazugehörige Vierkreisschutzventil und die Druckminderer.