Gereist sind wir schon immer gerne! Bei einer Reise durch Namibia entstand vor vielen Jahren, im November 1999,  die Idee, irgendwann einmal mit einem Wohnmobil durch Afrika zu fahren. Im Jahr 2005 haben wir diesen Traum auf der Route Berlin-Kapstadt-Berlin mit GeU I – einem IFA L60 4×4 – verwirklicht. Es blieb nicht die einzige Tour mit diesem Allrad-Fahrzeug als rollendes Zuhause.

Mittlerweile haben wir ein neues Fahrzeug – einen IVECO TurboDaily 4×4 – zum Wohnmobil umgebaut und neue Touren im Visier.  Auf dieser Internetseite berichten wir über unsere Reisen mit unserem Wohnmobil und freuen uns auf den Austausch mit anderen Reisenden.

 

GeU II

Nach dem Abschied von GeU I soll die Reiserei mit dem Wohnmobil weiter gehen! Denn das individuelle Reisen mit dem eigenen Allradfahrzeug gefällt uns zu gut. Im Mai 2013 hatten wir einen Iveco Daily 4×2 in Italien abgeholt, der nun von uns zum 4×4-Fahrzeug umgebaut und zum Wohnmobil ausgebaut wurde.

Auch dieses Fahrzeug hat einen Namen: GeU II. Allerdings könnte der Name auch für „Gerne Unabhängig reisen“. Aber auch GeU II soll gelb werden und erscheint etwas „ungetüm“, so dass die alte Bedeutung auch noch gilt. Schließlich wollen wir gerne diese Seite unter dem Motto „Mit GeU on Tour durch die Welt“ weiterführen.

In der Rubrik „GeU II“ gibt es Informationen und Impressionen zum Ausbau.

Unter Balkan Reisebericht berichten wir von unserer „Probefahrt“ nach Albanien im Sommer 2017, bevor wir nächstes Jahr in die „Istans“ aufbrechen.

GeU, das Gelbe Ungetüm

Home-01Die Idee einer Afrikadurchquerung geisterte schon länger in unseren Köpfen, als wir eher zufällig im Juni 2004  das passende Gefährt für dieses Vorhaben gefunden hatten: einen IFA L 60, von uns liebevoll GeU, das Gelbe Ungetüm, genannt. Er wurde von uns zum Wohnmobil ausgebaut. Mit GeU waren wir von Ende 2004 bis Ende 2005 fast ein Jahr in Afrika unterwegs und berichten darüber in unserem Buch „Die volle Packung Afrika – Ein Jahr mit dem Wohnmobil unterwegs“. Im Frühjahr 2009 folgte eine Tour gemeinsam mit einem zweiten IFA L 60 durch Libyen. Im Sommer 2010 haben wir in gut drei Monaten das Schwarze Meer umrundet. Dazu haben wir die Reisereportage „Eine Reise ums Schwarze Meer – Mit dem Wohnmobil nach Osteuropa und Vorderasien“ veröffentlicht.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge haben wir unseren GeU im Sommer 2012 nach acht Jahren verkauft. Es war eine spannende und schöne Zeit, trotz mancher Zickerei unseres Ungetüms. In der Rubrik „GeU“ berichten wir sowohl vom Ausbau sowie über die drei großen Reisen mit GeU.

Kontakt mit anderen Reisenden

Wir freuen uns über alle Leser, die unsere Reisen im Internet und durch die Lektüre unserer Bücher begleiten. Gerne geben wir auch anderen Reisenden Hinweise und Tipps für eigene Reisen. Wer dazu Fragen hat, schickt uns einfach eine E-Mail. Darüber hinaus freuen wir uns nach wie vor über Einträge in unser Gästebuch.

Facebook


GeU bei Facebook